Magix Fastcut – Review (K)

Magix Fastcut ist ein sehr einfachen Videoschnittprogramm, das gerade für Anfänger gut geeignet ist. Actioncam und Kurzfilm Liebhaber kommen hier besonders auf ihre Kosten.

Allgemein
Fastcut ist eine Videoschnittsoftware für Windows. Besonders Einsteiger und Anfänger, die gerne Videos mit dem Smartphone oder der Actioncam drehen, kommen hier auf ihre Kosten. Aber auch ambitionierte Nutzer können mit Fastcut Spaß haben. Es gibt auch eine Android App, die aber nicht im Preis der Computersoftware inbegriffen ist. In der „lite“ Version sind 5 Vorlagen mit einer Videolänge von 15 Sek, 30 Sek und 60 Sek vorhanden. Außerdem kann man nur Filme mit einem Magix Wasserzeichen erstellen. Durch den Kauf der Premium Version können diese Einschränkungen aufgehoben werden. Zusätzlich erhält man dann weitere 17 Vorlagen (Stand 21.04.2016). Die Premiumversion ist aber nur in einem Abo verfügbar.
Im weiteren Verlauf geht es um die Computerversion von Magix Fastcut.

Systemvorraussetzungen (Quelle Magix):
Minimum:
– Prozessor: Multikernprozessor mit 2 GHz
– Arbeitsspeicher: 4 GB
– Grafikkarte: Onboard, Auflösung mind. 1024×768
– Festplattenspeicher: 2 GB für das Programm
– Betriebssystem: Windows 7 oder neuer in 64 Bit

Empfohlen:
– Prozessor: Vierkernprozessor mit 2,8 GHz oder besser
– Arbeitsspeicher: 8 GB
– Grafikkarte: Dediziert, mind. 512 MB VRAM

Pro und Contra
Pro:
– leichte zu bedienen
– schneller Videoschnitt
– für jede Stimmung passende Vorlagen
– Vorlagen in verschiedenen Videolängen
– auch manuelle Bearbeitung möglich
– direkt auf Facebook und YouTube hochladen
– durch Updates werden die Vorlagen erweitert

Contra:
– Updategarantie nur für 1 Jahr
– Videolänge max. 3 Minuten
– nicht alle Vorlagen unterstüzen die gleiche Videolänge

Fazit
Fastcut hat mich sehr überrascht. Es werden nicht immer die besten Videosequenzen für den Film ermittelt, aber das kann schnell durch die manuelle Bearbeitung geändert werden. Durch die schönen Vorlagen und der passenden Musik, werden spielend leicht recht brauchbare Kurzfilme erschaffen. Daher ist es für jeden Nutzer möglich schnell und unkompliziert kleine Kurzfilme zu erstellen. Ganz egal wie groß, klein, jung oder alt man ist. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Links zu Amazon:
Magix Fastcut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*