Teufel ZOLA - Gaming Headset mit Farbe

(Kommentare: 1)

Teufel ZOLA Gaming Headset vorgestellt

Teufel zeigt neuen Gaming Headset: ZOLA

Abseits der IFA 2022 hat Teufel zum Presse-Event in den eigenen Store eingeladen und ich bin der Einladung gerne gefolgt. Auf eben diesem Event hat Teufel zwei Gaming Headsets vorgestellt: Das Teufel CAGE ONE und das neue Teufel ZOLA. Das ZOLA Headset sticht bei der Vorstellung etwas heraus, denn es ist kein gewöhnliches Gaming Headset und damit spreche ich nicht auf den Sound oder das Mikrofon an.

Das ist das ZOLA Gaming Headsets

Teufel verspricht beim ZOLA Gaming Headset natürlich besten Sound und glasklare Sprachqualität. Das geschlossene Over-Ear Headset ist für PC und Konsolen optimiert und kann wahlweise per USB oder Minikline angeschlossen werden. Für PC steht außerdem die Teufel eigene Audio Center for ZOLA Software zur Verfügung. Für den Sound sind 40 mm Linear-HD-Treiber verantwortlich. Auch wird DTS Headphone:X 2.0 für 7.1-Binaural-Surround.Sound am PC unterstützt. Das abnehmbare Kabel beinhaltet eine Fernbedienung, sodass die Lautstärke gesteuert werden kann. Für eine gute Sprachverständlichkeit sorgt das HD-Kondensator-Mikrofon.

Die Besonderheit

Die technischen Daten lesen sich gut, doch das Besondere am Teufel ZOLA Headset ist die Individualisierung. Das ZOLA Headset wird es in zwei Grundfarben geben, Anthracite (schwarz) und Light Gray (grau/weiss). Zusätzlich können dann Ohrpolster, Earcaps und der Mikrofonschutz farblich an die eigenen Wünsche angepasst werden – und das soll schon im Bestellprozess möglich sein.

Preis und Verfügbarkeit

Die Vorfreude auf neue Produkte wird meist von der Verfügbarkeit oder den Preis gedämpft. Beides hält sich beim Teufel ZOLA in Grenzen. Das neue Gaming Headset soll im vierten Quartal 2022 auf den Markt kommen, also irgendwann zwischen Oktober bis Dezember. Der Preis soll sich dann auf ca. 130 Euro setzen, wobei sich das nur auf die Basis-Versionen bezieht. Die farblichen Zusatzelemente werden zusätzlich bepreist. Da man sich das ZOLA Headset ja schon im Bestellprozess individualisieren lassen kann, bleibt die Frage, ob der Preis dann auch wesentlich höher sein wird, oder man die Elemente der Standardausführung mit dazu bekommt?

Meine Meinung zum ZOLA Headset

Nachdem ich mir das ZOLA Headset im Teufel Store angeschaut habe, fand ich die Idee nicht schlecht. Kopfhörer und Headsets sind meist mega langweilig und Farbe ins Spiel zu bringen finde ich cool. Damit kann man sein Headset immer der aktueller Stimmung anpassen. Auch wenn mir ein paar knallige Farben fehlen, der erste Schritt ist schon mal gemacht. Nachdem ich aus den Store gegangen bin dachte ich allerdings, dass das ZOLA ein Bluetooth Headset sei, das wäre nochmal einen Tick cooler. Doch das ZOLA ist ein kabelgebundenes Headset. Natürlich müssen sich der Sound und die Sprachqualität erst noch beweisen, doch ich habe mich direkt nach einem Testgerät erkundigt und mich bei Teufel auf die Liste eintragen lassen. Ich werde weiter berichten!

Zurück

Kommentare

Kommentar von Sebastian |

Hat man schon ein Datum wann es erscheint?

Antwort von FinalTestMan

Hi Sebastian,

danke für deinen Kommentar. Bis jetzt liegt mir noch kein genaues Datum vor. Ich gehe aber davon aus, dass Teufel die ZOLA Kopfhörer im Laufe des Novembers auf den Markt bringt, um das Weihnachtsgeschäft mitnehmen zu können. Aber das ist nur meine eigene Einschätzung.

Viele Grüße
FinalTestMan

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 6.